PORTRAIT

Gesichter hinter mehrklang

Elliot Elliot

Saxophon

Elliot Elliot

Elliot Riley, Jahrgang 1978, wuchs in Columbus, USA, in einer Musikerfamilie auf. Seine saxophonistische Entwicklung wurde maßgeblich von drei Lehrern geprägt: sein Vater, der Klarinettist Edwin Riley, der ihm das Saxophonspiel beibrachte, Patrick Meighan, bei dem er vier Jahre an der Florida State University studierte, und der Saxophonist Harry Kinross White, Mitglied des Raschèr Saxophone Quartet.

Förderer:

Stadt Freiburg im Breisgau

Sponsoren:

Sparkasse Freiburg

Medienpartner:

Badische Zeitung