PORTRAIT

Gesichter hinter mehrklang

ensemble chronophonie

ensemble chronophonie

wurde 2001 gegründet und hat seitdem rund siebzig Werke zur Uraufführung gebracht.

2004 wurde das Ensemble mit einem

Förderpreis der Ernst-von-Siemens Musikstiftung und einem Stipendium

der Kunststiftung Baden-Württemberg ausgezeichnet. Große Resonanz

erhielt 2005 das Projekt "Unter vier Ohren", in dem Solostücke jeweils

einzelnen Zuhörern privat angeboten wurden. Im gleichen Jahr war

chronophonie "ensemble in residence" beim Festival Music Today in Seoul.

In Freiburg hat ensemble chronophonie im Museum für Neue Kunst eine

Konzertreihe. Seine Konzerte wurden vom Deutschlandfunk und dem SWR

aufgezeichnet. ensemble chronophonie wird von der Stadt Freiburg

unterstützt und ist Mitglied bei mehrklang.

Website: www.chronophonie.de

Förderer:

Stadt Freiburg im Breisgau

Sponsoren:

Sparkasse Freiburg

Medienpartner:

Badische Zeitung