26.10.17 || 20:00 || Ensemblehaus, Schützenallee 72, Freiburg
„REVOLUTIONÄRE UNORDNUNG“ Konzert des ensemble recherche bei den Russ. Kulturtagen

Wodka, Balalaika und Samowar sieht und hört (gar genießt?) der Jahrhundertkomponist Igor Strawinsky. Und er beschreibt eine neue Unordnung im russischen Denken, die „mit frecher Sorglosigkeit“ auch in die Musik einzieht. Für die Zeiten des Umbruchs hält er fest, daß es sich sogar um eine Art revolutionäre Unordnung handelt. Wer bedient Klischees? Wer läßt seiner Verzweiflung darüber freien Lauf?

 

Werke von Dimitri Schostakowitsch, Sofia Gubaidulina, Sergej Newski, Edison Denisov, Igor Strawinsky.

 

Tickets an der Abendkasse 20€/ erm 10€

 

 

 

 

Förderer:

Stadt Freiburg im Breisgau

Sponsoren:

Sparkasse Freiburg

Medienpartner:

Badische Zeitung